Willkommen

Das war er, der letzte Mangaworkshop vor den Sommerferien! Als besonderes Highlight haben wir diesmal nicht nur gezeichnet und über die neuesten Mangatrends gefachsimpelt, nein, diesmals habn wir noch hübsche Manga-Buttons und Manga-Anhänger aus Schrumpffolie kreiert. Die tollen Ergebnisse - und natürlich die aktuellen Zeichnungen - könnt ihr hier bewundern.

Am nächsten Donnerstag, 23. Mai machen wir einen kleinen Ausflug auf das zukünftige Spiel- und Erlebnisgelände "Im Kläuerchen". Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Jugendhaus und hier endet der Ausflug auch wieder um 18.00 Uhr. Denkt bitte an eure Anmeldung! Nur mit dieser könnt ihr mit uns unterwegs sein. Die Anmeldung gibt es auch noch zum Download.

 

Anfang Februar startete die Koch-AG in unserer Schulküche. Schüler der 6. und 7. Klasse kommen jeden Mittwoch zu uns, um zu lernen, wie man leckere Gerichte kocht. Mit einem Einführungsspiel "Küche" waren die Schüler auch schon startklar, ihr erstes Gericht mit belegten Broten, einer Quarkspeise und Früchten mit überzogener Schokolade zuzubereiten.

Seit Anfang des Jahres verfügt das Jugendhaus Oppenheim bis Ende 2020 über eine neue 50%-Projektstelle „Mobile Kinder- und Jugendarbeit.“ Im Fokus der aufsuchenden Kinder- und Jugendarbeit steht das Thema „Räume“ für und mit Kindern und Jugendlichen zu gestalten. Das erste Pilotprojekt dazu startet in den Osterferien in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Rhein-Selz.