Kinder- und Jugendrechte

Nun ist schon die zweite Woche des Projektes im Schülercafe vergangen. In dieser Woche ging es um das Thema:"Rechte von Kindern und Jugendlichen".

Dazu lagen zwei Tischquizze und eine Meinungsumfrage auf den Tischen. Die Tischquizze befassten sich zum Einen mit dem, Thema: "Kinder- und Jugendrechte" fragten nach deren Bestehen unddessen Bedeutung. Und zum Anderen befassten sie sich mit der Frage: "Wozu gibt es Kinder und Jugendparlamente?". Eine weitere "Tischaktion" fragte nach euerer Meinung zur Nützlichkeit eines Kinder- und Jugendparlaments in Oppenheim.

Auswertung: Die Auswertung eurer Meinungen bei der Meinungsumfrage ergaben, dass ihr euch von einem Kinder- und Jugendparlament in Oppenheim erhofft, mehr Mitspracherecht bei politischen Entscheidungen zu haben. Dazu soll es spezielle Treffen geben, bei denen Wünsche und Ideen angehört und abgestimmt werden sollen. Und natürlich stehen auch für diese Woche wieder drei GewinnerInnen fest.

In der nächsten Woche wird es Aktionen rund um das Thema:"Wo erlebst du Demokratie?" geben.

 

Der Inahlt des Artikels ist Teil der Demokratie-Wochen im Schülercafe

Rückblick 1. Woche