Jugend & Politik - Besuch im Landtag

Im Rahmen der jugendpolitischen Bildung des Jugendhauses Oppenheim und in Kooperation mit dem Gymnasium zu St. Katharinen in Oppenheim fand eine weitere Veranstaltung zum Thema Jugend & Politik statt: Sozialkundekurs erlebt Politik hautnah - Auf Einladung der Oppenheimer Landtagsabgeordneten Pia Schellhammer (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)...

...war am vergangenen Donnerstag der Leistungskurs Sozialkunde der elften Klasse des Gymnasiums zu St. Katharinen Oppenheim zu Besuch im Landtag. Die Jugendlichen zeigten sich gut informiert und interessierten sich für aktuelle landespolitische Themen wie den Nürburgring und den Flughafen Hahn genauso wie für die Einschätzung von Frau Schellhammer zum Wegfall der drei Prozent-Hürde bei den Europawahlen. Außerdem wurden Fragen zum Arbeitsalltag einer Politikerin und der GRÜNEN Fraktion gestellt und das Thema Wahlrecht ab 16 diskutiert. Nach dem Gespräch verfolgte der Sozialkundekurs die Plenarsitzung des Landtags live von der Besuchertribüne. Debattiert wurde an diesem Tag unter anderem Über die Verankerung der Gleichstellung von Frauen im Kommunalwahlgesetz, die Einführung eines Klagerechtes für Tierschutzverbände und einiges mehr.

Pia Schellhammer: "Als Ehemalige des Gymnasiums zu St. Katharinen habe ich mich ganz besonders gefreut, meine frühere Sozialkundelehrerin Frau Gradel und Jürgen Salewski vom Jugendhaus Oppenheim wiederzusehen. Die vielen fundierten Beiträge der Schülerinnen und Schüler haben gezeigt, dass am Gymnasium zu St. Katharinen Politik nach wie vor hoch im Kurs steht."