1944 - Es war einmal ein Drache

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gewalt hat eine Geschichte“, fand am 06.03.2020 das Theaterstück „1944 - Es war einmal ein Drache“ in der Carl-Zuckmayer Realschule plus statt.

In diesem Theaterstück widmete sich das Tandera Theater der Weihnachtsfeier 1944 im Frauen-KZ Ravensbrück. Wir als Kooperationspartner und als einer der Hauptorganisatoren waren mit dabei. Wir möchten uns bei unseren weiteren Kooperationspartnern - „Kriminalpräventiver Rat der Verbandsgemeinde Rhein-Selz" und "Kreis Jugendschutz Mainz-Bingen“ - die durch ihre finanzielle Unterstützung zum wesentlichen Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, bedanken.