Was bisher passiert ist!

Seit dem Projektstart von MokiJa im Januar 2019 ist einiges passiert und verschiedene Projekte und Aktionen wurden im Rahmen der mobilen Kinder- und Jugendarbeit umgesetzt. Hier ein kleiner Überblick...

  • Durchführung eines Partizipationsprojektes "Komm mit auf Entdeckertour" in den Osterferien 2019. Eine Kooperationsveranstaltung mit der Jugendpflege der VG Rhein-Selz.
  • Beginn der Umsetzung der Planungswünsche der Kinder und Jugendlichen auf einem Brachgelände "Im Kläuerchen" in Oppenheim mit der Zielgruppe.
  • Etablierung eines Offenen Angebotes (1x Woche) auf dem neu geschaffenen Spiel- und Erlebnisgeländes "Im Kläuerchen" in Oppenheim.
  • Durchführung einer Projektwoche mit der IGS Oppenheim auf dem Gelände.
  • Aktion zum Weltspieltag in Oppenheim mit 300 Kindern der Grundschule am Gautor. Eine Kooperationsveranstaltung mit der Jugendpflege der VG Rhein-Selz.
  • Seit August eine wöchentliche AG der IGS Oppenheim auf dem Gelände.
  • Aktion im Rahmen des Konfi-Adventures des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim.  
Tags: