Warum sind Wassertropfen rund?

„Wow!“ Zu Beginn des Forschernachmittages staunten die Kidsclub Besucher über den kleinen Vulkan, aus dem die selbst gemischte Lava schäumte. Was ist da passiert? Diesen und anderen Fragestellungen konnten die Kinder an insgesamt fünf Experimentierstationen nachgehen. Durch Ausprobieren  kamen die Forscher einigen Phänomenen auf die Spur und fanden beispielsweise kreative Lösungen beim Brückenbau.

Ob Luftballonrakete, Knalltüte, Minion auf Tauchfahrt mit allen  Stationen beschäftigten sich die Grundschüler sehr ausdauernd und oft hörte man an diesem Nachmittag ein „Aah, so funktioniert das……..“

Tags: