KiMeP - Neues aus der Medienkiste

Zunächst einmal einen Applaus an die Kreativität der Kinder. An nur einem Nachmittag schafften es die Kidsclubbesucher kleine Filmchen mit der 2D Legetechnik zu gestalten. Dafür brauchte es eine kleine Geschichte in vier bis fünf Sätzen, die Gestaltung der Figuren und das Legen der Geschichte und dem Einsprechen des Textes vor laufender Videokamera.

Dabei wurde Zusammenarbeitarbeit groß geschrieben. Denn die genaue Reihenfolge der Geschichte und das Legen der dazugehörigen Kulisse musste genau eingehalten werden, um die Geschichte zum Erzählen zu bringen. Demnächst sind die 2D Legetrickfilme hier zu sehen. 

Tags: