KiMeP - digitale Spiele für Kinder

Wie jedes Jahr beteiligen wir uns mit Hugo, unserem Medienmaskottchen, am internationalen „Safer Internet Day“. Dabei drehte sich am 1. Februar alles rund um digitale Spiele. Mit welchen Geräten spielen schon Grundschulkinder? Was sollte man dabei genau beachten? Rätselraten war dann bei einer rasanten QR-Code-Rallye mit Tablets angesagt. Kreativ wurde es natürlich auch - aber seht selbst :)

Wie immer bei den Medienaktionen waren ab 17.30 alle Eltern eingeladen! Wichtige Infos rund um digitale Spiele gab es an einem extra Infotisch. Obwohl viele Kinder schon erste Erfahrungen mit Spielekonsolen oder Spielen auf Tablets haben - ungebrochen ist der Spaß bei ganz klassischen Brettspielen und gemeinsamen malen und basteln. Stolz konnten so die Kinder ihre gestalteten Helden aus dem Fersehen oder den aktuellen Gametrend Minecraft mit nach Hause nehmen.

Der nächste KiMeP-Aktionstag findet im April statt. Mehr Infos dazu auf dem Plakat hier im Download.

KiMeP (Kinder - Medien - Pädagogik) ist ein Angebot im Rahmen des Kidsclub und richtet sich an Grundschulkinder, die offen und neugierig Medien nutzen möchten. Hugo begleitet die Kinder bei ihren ersten Schritten, Medien gemeinsam zu entdecken, aktiv auszuwählen und kreativ zu nutzen - unterstützt von qualifizierten Medienpädagogen vor Ort. Wie immer ist die Teilnahme ohne Anmeldung möglich, lediglich ein Unkostenbetrag von 50 Cent wird erhoben.