Experimente am Nachmittag

Warum brauchen wir eigentlich Experimente? Diese Frage war in der Kidsclubrunde ganz schnell kreativ beantwortet. "Da hätten wir keinen Impfstoff."  "Wir wüssten nicht, welches Metall für bestimmte Dinge geeignet ist. " Da konnte es auch direkt mit der ersten Experimentenrunde losgehen - "Was schwimmt und was nicht und warum ist das so?" Viele Gegenstände, angefangen von der Feder bis zum Metalldeckel, wurden eifrig getestet und natürlich auch Erklärungen dafür gefunden. Im zweiten Teil experimentierten die Kinder anhand eines Rezeptes mit verschiedenen Zutaten, wie Mehl, Wasser, Öl, etc. und am Ende ist Knete entstanden. Toll, wie viel Forschergeist in den Kindern steckt! Für die nächsten Experimentierrunden sammelten wir noch erstaunliche Forscherfragen mit "Was passiert, wenn ........?"