Jugend trifft Politik - voller Erfolg

Am 4. April veranstalteten die evangelische Jugend des Dekanates und wir nun zum fünften Mal das erfolgreiche Partizipationsprojekt Jugend trifft Politik. Anlässlich der bevorstehenden Europawahl / Kommunalwahl und für die anstehende Kreistagswahl besuchten uns folgende KandidatenInnen...

... und standen den Jugendlichen insbesondere zu jugendpolitischen Themen Rede und Antwort: Dorothea Schäfer (CDU), Marcus Held (SPD), Christina Göth (Bündnis ' 90 / Die Grünen), Helga Lerch (FDP) und Adam J. Schmidt (FWG). Nach der ersten Gesprächsrunde schloß sich workshopähnlich ein "World-Café" an: hierbei konnten zeitlich begrenzt zentrale Themen der Jugendlichen auf Augenhöhe mit den KandidatInnen diskutiert werden. Der Moderator David Niklas Mayer führte routiniert durch die Veranstaltung. Wieder einmal zeigte sich, dass eine gelungene Veranstaltung wie diese den Raum für jugendpolitische Bildung und Beteiligungsmöglichkeiten in der Lebenswelt der Jugendlichen öffnet. Zur Veranstaltung findet sich hier auch ein Artikel der AZ. 

Eine weitere Veranstaltung schließt sich am 16.05.2014 an: Das Jugendhaus fungiert hierbei als U18-Wahllokal und Plattform für Veranstaltungen im jugendpolitischen Bereich für die BesucherInnen des Hauses - hier insbesondere den Offenen Treff und das Schülercafé.