Hygienekonzept Jugendhaus

Covid-19 / Wichtige Hinweise und Vereinbarungen zur Teilnahme an Angeboten des Oppenheimer Jugendhauses für Eltern


1. Schriftliche Anmeldung / Erfassung von Kontaktdaten
Ihr Kind kann aktuell nur mit schriftlicher Anmeldung an den Angeboten (Bauspielplatz/Kidsclub) teilnehmen. Der Teenietreff kann ohne Anmeldung besucht werden. Es gilt: Die Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer) Ihres Kindes werden erfasst und im Bedarfsfall (Bekannt werden einer Covid-19 Infektion innerhalb unserer Einrichtungen) an das zuständige Gesundheitsamt weitergegeben. Die Daten werden einen Monat lang aufbewahrt und danach vernichtet (vgl. Reglungen Gastronomie).

2.  Maskenpflicht auf dem Jugendhausgelände und externen Angeboten
Beim Betreten des Jugendhausgeländes und somit bei der Teilnahme an allen Angeboten der Einrichtung besteht Maskenpflicht (FFP2 oder medizinische Masken). Bitte geben Sie Ihrem Kind eine geeignete Maske mit. Zudem müssen die Hände beim Betreten mit dem bereitstehenden Desinfektionsmittel desinfiziert werden.

3.  Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln
Geltende Hygiene- und Abstandregeln sind einzuhalten (Husten- und Nies-Etiquette, Händewaschen, etc.). Zu anderen Personen ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern stets einzuhalten. Daher sind Händeschütteln, Umarmungen oder sonstige Berührungen nicht erlaubt. Bei sportlichen Angeboten gilt ein Mindestabstand von 3 Metern zu anderen Teilnehmer*innen. Das Jugendhaus orientiert sich dabei am Hygienekonzept für Einrichtungen und Angebote der Kinder- und Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit in Rheinland-Pfalz in der jeweils aktuell gültigen Fassung.

4.  Einverständnis an Aktionen außerhalb des Jugendhauses
Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Kind im Rahmen des Kidsclub/Bauspielplatz auch bei Spaziergängen und Aktionen außerhalb des Jugendhauses teilnehmen darf.

Jugendhaus Oppenheim, Stand: 21. Mai 2021, aktualisiert am 14.8.2021

Hier im Downloadbereich finden Sie den vollständigen Hygieneplan des Oppenheimer Jugendhauses.