Hygienekonzept Jugendhaus

Covid-19 / Auszug unserer wichtigsten Hinweise und Vereinbarungen zur Teilöffnung des Jugendhauses für Eltern

1. Ihr Kind darf aktuell nur mit schriftlicher Anmeldung an den Angeboten (Bauspielplatz/Kidsclub/Ferienprogramm) teilnehmen. Beim Teenietreff gilt eine Aufnahme der Kontaktdaten vor Ort.
2. Wir behalten uns vor, Kinder und Jugendliche mit Erkältungssymptomen (Husten, Fieber, Durchfall etc.) abzuweisen.
3. Im Jugendhaus besteht Maskenpflicht. Bitte geben Sie Ihrem Kind einen Mund-Nasen-Schutz mit.
4. Geltende Hygiene- und Abstandregeln sind einzuhalten (Husten- und Nies-Etiquette, Händewaschen). Das Jugendhaus orientiert sich dabei analog zum aktuellen Hygieneplan für Schulen in Rheinland-Pfalz vom 21.04.2020 in der jeweils gültigen Fassung.

Hier im Downloadbereich finden Sie das vollständige Hygienekonzept des Oppenheimer Jugendhauses.