Fr, 7.2. | Game-Night

Liebe Gamer aufgepaßt! Am Freitag, dem 7. Februar findet unsere erste Game-Night für alle ab 12 Jahren statt! Von 19 bis 22 Uhr heißt es "ran an die Tasten"! Wir beamen euch ins nächste Level :) Jetzt heißt es schnell anmelden, denn die Plätze sind begrenzt. Kosten: 5 Euro. Anmeldeschluss ist der 5. Februar.

Anmeldezettel zu den einzelnen Angeboten finden sich am Textende als Download.

Ab ins nächste Level!
Aktionswoche Medien im Oppenheimer Jugendhaus startet mit einer spannenden Game-Night am 7. Februar

„Ab ins nächste Level!“ lautet das Motto am Freitag, dem 7. Februar im Oppenheimer Jugendhaus. An diesem Abend erwartet spielfreudige Jugendliche ab 12 Jahre eine dreistündige Game-Night. Von 19 bis 22 Uhr heißt es, aktuelle Gametrends zu testen. Leckere kleine Snacks, alkoholfreie Cocktails und die neueste Musik dürfen natürlich nicht fehlen. Die Game-Night ist gleichzeitig Auftaktveranstaltung zur diesjährigen „Aktionswoche Medien“ im Offenen Treff des Jugendhauses - passend zum internationalen Safer Internet Day (11. Februar). Bis zum 14. Februar hat das Mitarbeiterteam zahlreiche weitere kreative Workshopangebote rund um Medien vorbereitet. Dabei stehen unter anderem spannende Computerspiele an zehn vernetzten Rechnern, ein Quiz zu „Fake News“ im Schülercafé, eine LED-Werkstatt, eine Handy-Recyclingbox, die Erstellung von Fotocubes, Trickfilmen und Comics sowie eine rasante Geräuschejagd auf dem Programm.

„Ab ins nächste Level“ trifft als Motto vor allem den Nerv jener, die schon immer einmal mit einer 3D-Brille in die virtuelle Welt eintauchen wollten. Das Ausprobieren von 3D-Games bietet völlig neue Spielerfahrungen und ist sicherlich eines der Highlights der Aktionswoche Medien, die in Kooperation mit medien.rlp.de (Institut für Medien und Pädagogik e.V.) und klicksafe.de/sid stattfindet.

Gesamtprogramm zur Aktionswoche Medien

  • Fr, 7. Februar, 19 bis 22 Uhr: Game-Night. Kosten: 5 Euro, ab 12 Jahre. Anmeldung bis 5. Februar.
  • Sa, 8. Februar, 15 bis 18 Uhr: Medienwerkstatt für Kids & Eltern. Kosten: keine, ab der 3. Klasse. Anmeldung bis 5. Februar.
  • Do, 13. Februar, 15 bis 18 Uhr: Kidsclub - Geräuschejagd und Audiofisch. Kosten: 50 Cent, ab der 1. Klasse, ohne Anmeldung.
  • Fr, 14. Februar, 15 bis 18 Uhr: Filmnachmittag. Kosten: keine, ab der 3. Klasse, ohne Anmeldung.
  • Zusätzlich hat der Offener Treff dienstags, mittwochs und freitags von 15 bis 19 Uhr  für Kinder ab der 3. Klasse geöffnet. An diesen Tagen stehen verschiedene offene Medienworkshops auf dem Programm.

Extratipp für Eltern: Infonachmittag „Kinderwelten – Medienwelten!? Zwischen Panik und Prävention“ am 8. Februar

Digitale Bildung mit und durch Medien ist nicht nur ein Ziel der pädagogischen Arbeit des Jugendhauses auf dem Weg zum medienkompetenten jungen Menschen sondern durchaus auch für Eltern. Wie können wir unsere Kinder also fit machen für die digitale Welt? Ist mein Kind reif für ein Smartphone? Und wie erkenne ich altersgerechte Spiele? Oftmals sind es jene Fragen und Unsicherheiten, die Eltern in der Mediennutzung ihrer Sprösslinge bewegen. Das Mitarbeiterteam des Jugendhauses lädt daher am Samstag, dem 8. Februar, alle Eltern, Großeltern und Interessierte zu einem spannenden Infonachmittag mit Diplom (Medien-)Pädagogin Katharina Seckler in die Rheinstraße 43. Von 16 bis 17.30 Uhr dreht sich alles um das Thema „Kinderwelten – Medienwelten!? Zwischen Panik und Prävention“. Eintritt frei, Spenden erbeten. Anmeldung bis 6. Februar.

Fakt ist: Kinder und Jugendliche wachsen in einer zunehmend mediengeprägten Welt auf. Die Nutzung von Internet, Smartphone, Fernseher, Spielekonsole und Tablet ist seit Jahren wichtiger Bestandteil ihrer Freizeitbeschäftigung, die jedoch begleitet werden sollte. Dabei ist es wichtig sowohl die Knackpunkte als auch die Möglichkeiten der digitalen Medien im Blick zu haben, um so einen entspannten, realistischen wie auch kritischen Blick an die Kinder und Jugendliche weitergeben zu können.

Informationsmaterialien zum Mitnehmen stehen ebenso zur Verfügung wie die Möglichkeit, gemeinsam Fragen zu klären und sich auszutauschen. Bereits ab 15 Uhr besteht die Möglichkeit, verschiedene Medien im Offenen Treff des Jugendhauses auszuprobieren und mit den Kindern und Jugendlichen zu testen.

Wir freuen uns auf eine wunderbare Game-Night uns spannende Medienwoche in Koopertion mit medien.rlp.de (Institut für Medien und Pädagogik e.V.) und klicksafe.de/sid