Fr, 6.3., Acoustic friday - live & unplugged

Zu einem musikalischen Start ins Wochenende laden gleich zwei Bands ins Oppenheimer Jugendhaus: Live und unplugged debütiert ab 19.30 Uhr Singer-Songwriter "MO" gefolgt vom Acoustic-Cover-Duo "Newborn Chances". Lasst euch das nicht entgehen! Eingeladen sind musikbegeisterte Jugendliche wie Erwachsene. Los geht es ab 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

"MO"(-ritz) steht für soliden Akustik-Grunge und Rock-Cover vom Feinsten: Egal ob 70er, 80er, 90er oder Gegenwärtiges - es ist für jeden etwas dabei! In der Vergangenheit hatte der junge Mainzer bereits einige Auftritte auf Weinfesten, Geburtstagen, Stadtfesten wie der Osthofener Weinmeile, Wettbewerben wie dem Rock'N'Pop Youngsters sowie Festivals wie dem Grill 'em All in MAinz. Parallel schreibt MO eigene Songs, stilistisch orientiert er sich dabei in Richtung Akustik-Grunge/Alternative. Die Songs handeln vom alltäglichen Schmerz, der Ungewissheit der Liebe oder von den schönen Dingen im Leben. Kostprobe gefällig? https://www.youtube.com/watch?v=tfpkgG-BOSA

Schöne Songs bei Kerzenschein präsentiert auch die Wormser Band "Newborn Chances", die bereits 2019 mit einer feinen Liedauswahl erstklassige Songs zum Besten gab.

Lasst euch das nicht entgehen! Die Unplugged-Konzertreihe ist die "kleine Schwester" des kreisweiten Rock'N'Pop-Jugendbandwettbewerbs und steht unter dem Motto "Ist die Musik gut, fliegt was in den Hut". Veranstaltet wird das Konzert in Kooperation mit dem Kreis Mainz-Bingen.

Mehr Infos unter: www.rnpy.de/unplugged

Fotoangaben:

Acoustic-Cover-Duo "Newborn Chances". Bildnachweis: Patricia Seibert

Singer-Songwriter "MO": Lilli Ritscher/Yvelle Gabriel