Aktion zum Welt-AIDS-Tag

Am 1. Dezember findet weltweit der Welt-Aids-Tag statt. Seit nun mehr 25 Jahren wird dieser Tag veranstaltet, um Solidarität mit HIV-Infizierten, Aids-Kranken und den ihnen nahestehenden Menschen zu zeigen und das Verantwortungsbewusstsein zu schärfen.

Auch das Jugendhaus Oppenheim engagiert sich.
Da der 1. Dezember dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, wurde die Aktion des Jugendhauses vorgezogen.

Im Schülercafe wurden liebevoll gepackte Informationstüten an die Schüler verteilt. Eifrig und mit viel Interesse studierten die Jugendlichen das darin enthaltene und auf den Tischen verteilte Material. Dank der Aids-Hilfe Mainz, die das Infomaterial zur Verfügung stellt, konnten sich die Jugendlichen rund um das Thema informieren.